Station

Erfordert der geplante operative Eingriff eine stationäre Unterbringung, werden wir versuchen, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. In 11 Zimmern mit insgesamt 25 Betten wird es dem Patienten postoperativ ermöglicht, sich optimal zu erholen. So verfügt jedes der tageslichtdurchfluteten und klimatisierten Zimmer über eine hotelvergleichbare Ausstattung mit eigenem ebenerdigem Bad mit Dusche, Kühlschrank, TV (Sky) und Internetanschluss (Wlan). Die fern vom gewohnten Stadtlärm befindliche Lage wird sicherlich ebenfalls einen Teil zur Genesung beitragen. Die Zimmer sind jeweils als 2 bzw. 3 Bettzimmer konzipiert, eine Einzelbelegung ist selbstverständlich möglich. Das moderne Betreuungskonzept beinhaltet auch das leibliche Wohl. Ein hochwertiges und individuelles Speiseangebot soll Ihnen helfen, schnell wieder leistungsfähig zu sein. Unser Stationsteam wird stehts bemüht sein, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch optimierte Behandlungsabläufe sind wir stets bemüht, unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Über die medizinische Kompetenz hinaus ist es uns ein Anliegen, einen Raum zum Wohlfühlen und Gesundwerden zu schaffen. Eine 24 Stunden Betreuung durch unser qualifiziertes Pflegepersonal ist selbstverständlich.

Sven Käufer

Stationsleitung
Bettenstation

Inge Hiltenbrand

Stellv. Stationsleitung
Bettenstation

Jacqueline Becker

Bettenstation

Renate Becker

Bettenstation

Laura Buklin

Bettenstation

Nicole Erbrecht-Herzer

Bettenstation

Patricia Gies

Bettenstation

Angelika Justinger

Bettenstation

Myriam Schardt

Bettenstation

Isolde Strauch

Stationsleitung
Bettenstation

Beate Uhl

Bettenstation