Dr. med. Martin Heth

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Foto Dr. Heth

Schwerpunkt- und Zusatzbezeichnungen

  • Manuelle Medizin/Chirotherapie
  • Akupunktur: A-Diplom, Kassenzulassung

Zertifikate/Weiterbildungen

  • Ärztliche Osteopathie (D.O. DAAO)
  • Atlastherapie nach ARLEN
  • Psychosomatische Grundversorgung

Behandlungsschwerpunkte

  • Ganzheitliche Betrachtung und Behandlung des Haltungs- und Bewegungsapparates im Rahmen der konservativen Orthopädie unter Miteinbeziehung manualtherapeutischer Maßnahmen wie Chirotherapie, Atlastherapie und Osteopathie sowie der Akupunktur nach Kriterien der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Konservative Orthopädie am Haltungs- und Bewegungsapparat

Stationen/Werdegang

  • 1990–1997 Medizinstudium an der Universität Heidelberg, ab 1992 an der Fakultät für klinische Medizin Mannheim der Universität Heidelberg, Auslandsaufenthalt in der Schweiz
  • 1997–1998 Arzt im Praktikum Orthopädische Klinik Klinikum Mannheim
  • 1998 Approbation
  • 1999–2001 Assistenzarzt Lutrinaklinik Kaiserslautern
  • 1999 Promotion
  • 2001–2002 Assistenzarzt Chirurgisch-Orthopädische Fachklinik Lorsch
  • 2002–2007 Assistenzarzt Orthopädische Klinik Kusel, Westpfalz-Klinikum-Kaiserslautern
  • 2006 Anerkennung zum Facharzt für Orthopädie
  • 2008–2010 Facharzt Klinik für Orthopädische Chirurgie und Spezielle Unfallchirurgie Krankenhaus Hetzelstift Neustadt a.d.W.
  • Seit 2010 Angestellter Facharzt Lutrinaklinik Kaiserslautern
  • 2011 Anerkennung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Engagement

  • Mitgliedschaft in Fachgesellschaften (DGMM, DAAO, GOSM, DÄGAK)